Tätigkeitsschwerpunkte:

Familienrecht

  • Trennungsfolgen
  • Regelung des Sorgerechts (auch für nichteheliche Kinder)

Scheidungsrecht

  • Voraussetzungen für den Ehescheidungsantrag
  • Regelung der Scheidungsfolgesachen
  • Elterliche Sorge
  • Zugewinnausgleich/Vermögensauseinandersetzung
  • Hausratsteilung
  • Nachehelicher Unterhalt
  • Aktuelles


Unterhaltsrecht

  • Kindesunterhalt
    Alle 2 Jahre besteht Anspruch auf Auskunft über das monatliche Nettoeinkommen des Unterhaltsschuldners während der letzten 12 Monate. Der Unterhaltsanspruch, insbesondere der Kindesunterhaltsanspruch, ist bei entsprechender Änderung der Düsseldorfer Tabelle neu zu berechnen.
  • Trennungsunterhaltsanspruch
  • Nachehelicher Unterhalt des geschiedenen Ehepartners einschließlich Kranken- und
    Altersvorsorgeunterhalt

  • Elternunterhalt

Erbrecht

  • Regelung der Erbfolge bei vorheriger Beratung über die gesetzliche Erbfolge durch Testament oder Erbvertrag
  • Vermächtnis/ Erbausschluss
  • Erbauseinandersetzung nach dem Todesfall bei Vorliegen einer Erbengemeinschaft
  • Pflichtteilsanspruch/ Pflichtteilsergänzungsanspruch
  • Landwirtschaftliches Erbrecht und Höfeordnung
  • Testamentsvollstreckung und Erbenhaftung
  • Aktuelles